Kein Bild verfügbar.
Kein Bild verfügbar.
Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.

Menschen ein Zuhause geben

Langjährige Partnerschaft zwischen Whirlpool und Habitat for Humanity

Nach Schätzungen der UN lebt jeder vierte Mensch in schlechten und gesundheitsgefährdenden Wohnverhältnissen. Die internationale Non-Profit-Organisation Habitat for Humanity ist der Meinung, dass jeder das Recht auf ein angemessenes Zuhause hat. Deshalb baut die Organisation in rund 100 Ländern mit der Hilfe von Spenden sichere und angemessene Unterkünfte für arme Familien. Freiwillige aus aller Welt helfen dabei.

 

Seit 1999 kooperiert die Whirlpool Corporation mit Habitat for Humanity International. Seitdem hat das Unternehmen folgende Aktivitäten umgesetzt:

  • Fast 50.000 Kühlschränke und Herde für Unterkünfte, die in Nordamerika von Habitat erbaut wurden, wurden gespendet.
  • Whirlpool hat geholfen, 24 Habitat Häuser an Whirlpool Standorten, weitere 33 Habitat Häuser in Nordamerika und 10 in Südafrika zu bauen.
  • Über 2.500 Mitarbeiter von Whirlpool waren in den Bau dieser Häuser involviert.
  • Mitarbeiterspenden in Höhe von insgesamt über $541.000 wurden verdoppelt.
  • Bis heute haben die Whirlpool Spenden umgerechnet eine Höhe von mehr als € 21 Millionen erzielt und damit das Leben von fast 25.000 Familien verbessert.

 

In 2004 wurde diese Partnerschaft nach Europa ausgedehnt. Seitdem hat sich Whirlpool Europe mit Gerätespenden, Initiativen und freiwilliger Teilnahme an den Häuserbauten engagiert. Die nachfolgende Aufzählung bestätigt dieses Engagement eindrucksvoll:

  • Spende eines Kühlschranks, Herdes und einer Waschmaschine an jedes Habitat Haus in Europa und Zentralasien, wo Whirlpool Europe Hausgeräte vertreibt.
  • Eine Spende von 250 € an jedes neue Haus, € 45 an jedes renovierte Haus und € 5 für alle anderen Verbesserungen an einem Haus in den Ländern, in denen Produktspenden nicht möglich sind.
  • bis heute wurden 952 Geräte mit einem Gesamtwert von € 185.900 sowie € 545.457 in bar gespendet und damit mehr als 13.500 Familien unterstützt.
  • insgesamt haben 607 Whirlpool Mitarbeiter, davon 22 aus Deutschland und Österreich, ihre Zeit geopfert, um Häuser in Europa, Zentralasien und Südafrika zu bauen.
  • zusätzlich kamen durch die Whirlpool Partnerschaft mit der WTA Organisation und vielen Aktivitäten insgesamt € 414.982 an Spenden zusammen.

Insgesamt eine beeindruckende Übersicht des langjährigen sozialen Engagements von Whirlpool weltweit.