Kostenfreie Lieferung bis Aufstellungsort
Kostenlose Mitnahme des Altgerätes
Dampfgaren – so gelingt es optimal

Dampfgaren – so gelingt es optimal

Das Dampfgaren von Lebensmitteln ist besonders schonend und unterstützt eine gesunde Ernährung. Wie es geht und was es zu beachten gilt, erfahren Sie hier.

Dampfgaren – Lebensmittel schonend zubereiten

Dampfgaren steht schnell auf dem Plan, wenn es darum geht, Lebensmittel schonend und gesund zuzubereiten. Ihre Nahrung dankt es Ihnen, wenn Sie sie auf diese Weise sorgsam behandeln. Vitamine und Aromen bleiben beim Dampfgaren optimal erhalten. Um die Reise des Dämpfens und Garens zu beginnen, reicht ein einfacher Kochtopf mit geeignetem Einsatz aus. Mit unseren Tipps steigen Sie darüber hinaus zum wahren Dampfgar-Experten auf.
Die Vorteile beim Dampfgaren

Die Vorteile beim Dampfgaren

Dampfgaren gilt nicht umsonst als eine der schonendsten Zubereitungen. Die Nährstoffe und Vitamine bleiben bei dem Prozess weitestgehend erhalten. Beim Kochen schwämmt das Wasser viele Mineralstoffe aus, beim Dampfgaren hingegen bleiben sie zu großen Teilen in der Nahrung gebunden. Auch den optimalen Garmoment treffen Sie beim Dampfgaren leichter: beim Kochen im heißen Wasser ist die Konsistenz schnell hinüber, wenn Sie mal kurz abgelenkt sind. Die Dampfgarmethode ist hier nachsichtiger mit Ihren Lebensmitteln. Als Paradebeispiel dient Brokkoli. Beim Dampfgaren verkocht er nicht, behält seine frische grüne Farbe, bleibt unglaublich aromatisch und gleichzeitig knackig im Biss.

Auch Fleisch und Fisch bleiben geschmacklich auf der Höhe, die Aromastoffe entfalten sich optimal. Sie können auf überschüssiges Bratenfett verzichten und gleichzeitig weniger Salz verwenden. Salz dient als Geschmacksverstärker und landet bei ausgelaugten Nahrungsmitteln oft in großen Mengen auf dem Teller. Beim Dampfgaren hingegen treten die natürlichen Aromen der Lebensmittel in den Vordergrund und machen eine übermäßige Salzbehandlung überflüssig. Und zu guter Letzt erfreut sich auch das Auge des Dampfgarens: die Farben der Lebensmittel erstrahlen in vollem Glanz. Mit einer geeigneten Ausstattung können Sie darüber hinaus mehrere Lebensmittel gleichzeitig in demselben Gerät dämpfen. Sie sparen damit nicht nur Aufwand, sondern auch Zeit.
Wie funktioniert Dampfgaren?
Wie funktioniert Dampfgaren?

Das grundlegende Prinzip des Dampfgarens ist einfach: Wasser wird erhitzt bis es kocht. Der entstehende Wasserdampf steigt auf und lässt das Essen gar werden. Beim herkömmlichen Dampfgaren füllen Sie dazu einfach eine geringe Menge Wasser in einen Topf. Die Lebensmittel legen Sie in ein Sieb oder einen Korb und platzieren diese über dem Wasser. Wichtig ist hierbei ein gut abdichtender Deckel. Sobald das Wasser siedet, steigt der Wasserdampf auf und wirkt auf die Lebensmittel ein. Die Temperatur des Dampfes beträgt 100° C. Man spricht hierbei auch von Dampfgaren unter Normaldruck.

Im Prinzip können Sie mit einem handelsüblichen Kochtopf samt Einsätzen die grundsätzlichen Vorzüge des Dampfgarens nutzen. Mit speziellen Schnellkochtöpfen können Sie unter erhöhtem Druck eine Temperatur von etwa 120° C erzeugen, mittels der Sie Ihre Lebensmittel schneller garen können. Doch hier beginnen die Möglichkeiten des Dampfgarens erst.

Dampfgaren auf hohem Niveau
Dampfgaren auf hohem Niveau

Mit Kombi-Dampfgargeräten verbinden Sie die Vorteile des Dampfgarens mit den Vorzügen eines Ofens. Im Backofen steigt das Volumen im Vergleich zum Topf stark an, sodass auch größere Mengen an Lebensmitteln kein Problem darstellen. Ein gleichmäßigeres Dampfgaren ist aufgrund der kontrollierten Umgebung ebenfalls gegeben.

Durch verschiedene Programme steigen die Optionen. So können Sie Ihr Essen mittels Dampffunktion besonders schonend auftauen. Die kombinierte Funktion von Heißluft und Dampfgaren sorgt insbesondere bei Bratenstücken von Fleisch und Geflügel für besondere Ergebnisse. Außen wird der Braten schön kross und bleibt innen gleichzeitig butterzart. Nebenbei holen Sie das Optimum aus den Nährstoffen heraus.

Ein Kombi-Dampfgarer ist ein echter Allrounder und ersetzt viele Kleingeräte. Einfaches Garen von Kartoffeln oder Hotdog-Würstchen gelingt genauso wie schonendes Garen von Gemüse oder Fisch. Man kann mit dem Gerät auch prima Sterilisieren, z.B. Babyflaschen, Schnuller, aber auch Gläser für die Zubereitung von Joghurt oder dem Einkochen von Lebensmitteln.

Hat man die Gläser einmal desinfiziert, kann man anschließend den Joghurt im speziellen Joghurt-Program selbst herstellen und das ganz ohne Konservierungsstoffe. Auch übrig gebliebenes Essen vom Vortag lässt sich mit dem Dampf schonend und gleichmäßig erwärmen. Durch das feuchtwarme Klima kann man auch Teig optimal gehen zu lassen. Im Kombibetrieb mit Dampf und Heißluft gelingen Brötchen und Brot genauso, wie Fleisch und Geflügel. Brot wird außen schön kross und innen wird es luftig, während Fleisch sehr saftig bleibt.
Backöfen mit Dampf
Backöfen mit Dampf

Mit speziellen Kombigeräten regulieren Sie den Dampfanteil im Innenraum. Beispielsweise können sie mit unseren Steam-Technologien zwischen 25%, 50%, 75% oder 100% Dampfsättigung wählen. Damit ist es leicht möglich, fluffig-krosses Gebäck herzustellen oder auch einen Fisch im Ganzen auf den Punkt zu garen. Es gibt auch Mikrowellen mit Dampffunktion. Diese eignen sich besonders gut dazu, vor allem kleinere Speisen schnell und dennoch schonend und gesund zuzubereiten.

Geräte entdecken
Backöfen mit Dampf
Garzeiten bestimmen
Lebensmittel
Dauer in Minuten
Spinat 4-5
Champignons 6-7
Zucchini 6-8
Rinderfilet in Scheiben 8-10
Hähnchenbrustfilet in Scheiben 10-12
Brokkoli, Grüner Spargel 10-15
Karotten 13-17
Kartoffelspalten 15-20
Artischocken 30-40
Dampfgaren ist keine Magie und erzielt ohne weiteres schnelle und gute Ergebnisse. Um aus Ihrem Kochtopf oder Kombigerät das Beste herauszuholen, gibt es einige einfache aber wirkungsvolle Tipps und Tricks, die wir Ihnen hier nicht vorenthalten wollen:
Fazit zum Dampfgaren
Dampfgaren wurde bereits vor über 1000 Jahren im alten China zur Nahrungsmittelbereitung genutzt. Bei uns liegt diese schonende Methode derzeit wieder voll im Trend und das wie dargestellt, aus gutem Grund. Egal ob im Kochtopf, in der Mikrowelle oder im Kombi-Ofen: Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Dampfgaren und einen guten Appetit!
Küchentipps – machen das Leben leichter
Küchentipps – machen das Leben leichter
Mehr erfahren
FÜR ECHTE GESCHMACKSENTDECKER
FÜR ECHTE GESCHMACKSENTDECKER
Rezepte entdecken
KAFFEEMASCHINE ENTKALKEN: SO GEHT'S
KAFFEEMASCHINE ENTKALKEN: SO GEHT'S
Jetzt entdecken
Vergleichen
0/3
Vergleichen Zurücksetzen

Bauknecht Newsletter abonnieren

Erhalten Sie exklusive Angebote, Rabatte sowie Tipps und Tricks von Bauknecht. Als Willkommensgeschenk erhalten Sie einen 5 % Promo Code. 

 

Bitte geben Sie einen gültigen Vorname ein. Sonderzeichen (außer -) und Zahlen sind nicht zulässig.
Bitte geben Sie einen gültige Nachnamen ein. Sonderzeichen (außer -) und Zahlen sind nicht zulässig.

Ich verstehe und bestätige den Inhalt der Datenschutzerklärung und:

Ich stimme zu, personalisierte Werbemitteilungen in Bezug auf Bauknecht und andere Marken der Whirlpool Corporation zu erhalten.

Die Annahme dieses Feldes ist erforderlich.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Achtung: Felder mit (*) sind Pflichtfelder

Artikel im Online Shop nicht verfügbar

Sobald der Artikel wieder verfügbar ist bekommen Sie von uns eine E-Mail.
Ihre E-Mailadresse wird gemäß unseren Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

Schließen

Schließen

Händler finden